Das künstliche Gehirn

Die sogenannte künstliche Intelligenz ist für uns schon fast alltäglich geworden. Wir unterhalten uns mit unserem Smartphone, fahren mit selbstfahrenden Autos und stellen so viele persönliche Daten mehr oder weniger freiwillig im Internet zur Verfügung, dass Unternehmen wie Google, Facebook & Co. unser nächstes Bedürfnis mit schlafwandlerischer Sicherheit voraussagen können. Aber all diese künstliche Intelligenzen …

Neuromorphic Quantum Computers – Ghost in the machine

In früheren Artikeln habe ich Überlegungen zum Zusammenhang zwischen Sprachbewusstsein und künstlicher Intelligenz angestellt. In anderen Beiträgen ging es um Quantencomputer und das grundlegende physikalische Prinzip der Quantenverschränkung. Jetzt ist an der Zeit diese beiden hochaktuellen Forschungsgebiete zu verbinden und sozusagen zum Grande Finale zu führen. Dazu muss ich mich allerdings ein wenig auf das Gebiet der …

Künstliche Intelligenz, Sprache und Bewusstsein

Dies ist ein Nachtrag zu meinem Beitrag über künstliche Intelligenz und neuronale Netze. Ich hatte diesen Beitrag gerade veröffentlicht, da erfuhr ich über Umwege von einem Experiment bei Facebook. Die KI-Forscher des Unternehmens hatten zwei leistungsfähige Chatbots miteinander gekoppelt und die sich entspannende Unterhaltung zwischen den beiden Bots beobachtet. Beide Bots waren auf die Sprache …

Künstliche Intelligenz und neuronale Netze

Kaum ein Thema polarisiert derzeit so stark, wie die Diskussion um die zukünftigen Möglichkeiten der künstlichen Intelligenz. Dabei ist das Heilsversprechen des denkenden Computers bereits fast so alt, wie die Disziplin der Informatik selbst. Eine der ältesten Programmiersprachen, LISP, wurde geschaffen, um symbolische Datenverarbeitung zu ermöglichen und damit die frühen, meist zimmergroßen Computer zu etwas …

Probekapitel

Hier bekommt Ihr einen kleinen Vorgeschmack auf die spannende Geschichte um den mysteriösen Kristall. Viel Spaß mit dem ersten Kapitel… …im Reader …oder als Text René fühlte den tiefen, kraftvollen Schlag seines Herzens. Kleine Steinchen und Unebenheiten drückten sich bei jedem Schritt durch seine Schuhe und jeder Atemzug, der über seine Zunge strömte, hinter­ließ den …