Präastronautik – wurden wir in der Vergangenheit bereits besucht?

Heute verlassen wir die heimelige Stube gesicherter wissenschaftlicher Erkenntnisse und begeben uns auf das schlüpfrige Terrain der Grenzwissenschaften. Es soll um die sogenannte Präastronautik gehen, einen Zweig der Grenzwissenschaften, die sich mit der These beschäftigt, dass die Menschheit in früher Zeit, sozusagen am Anfang ihrer soziokulturellen Entwicklung, wiederkehrend von Außerirdischen besucht worden sein soll. Diese …

Neue Hohlräume in der großen Pyramide entdeckt

Gar nicht so selten wird Fiktion irgendwann von der Realität eingeholt, ja sogar manchmal weit übertroffen. Einige der Geschichten von Jules Verne, die zu seinen Lebzeiten als absolute Phantastereien galten, sind nicht zuletzt deswegen heute so berühmt, weil Vernes Visionen mittlerweile gar nicht mehr so phantastisch erscheinen. Und viele Vernianer glauben daher fest daran, dass …

Gab es technologisch weit fortgeschrittene Hochkulturen vor unserer Geschichtsschreibung?

Eine Frage, die spätestens seit dem ersten Buch des Urvaters der Präastronautik, Erich v. Däniken, uns nicht mehr loslässt. Im Jahr 1968 erschien sein erstes Buch Erinnerungen an die Zukunft, nach langer Suche nach einem mutigen Verleger. Das Buch wurde über Nacht zum Erfolgstitel und ist auch verfilmt worden. Erich v. Däniken präsentierte in Erinnerungen …