Neue Hohlräume in der großen Pyramide entdeckt

Gar nicht so selten wird Fiktion irgendwann von der Realität eingeholt, ja sogar manchmal weit übertroffen. Einige der Geschichten von Jules Verne, die zu seinen Lebzeiten als absolute Phantastereien galten, sind nicht zuletzt deswegen heute so berühmt, weil Vernes Visionen mittlerweile gar nicht mehr so phantastisch erscheinen. Und viele Vernianer glauben daher fest daran, dass …

Science versus Fiction

Wenn man sich ältere Science-Fiction Geschichten anschaut, dann ist es immer wieder erstaunlich, wieviel der damaligen Fiktion in der heutigen Zeit zur Realität geworden ist. Dies spricht für den visionären Charakter des jeweiligen Autors. Als leuchtendes Beispiel zählen sicher die meisten Romane von Jules Verne, aber auch die Überprüfung der Technologien in der Trilogie Zurück …

Schreiben als Reise

Eine Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Sinngemäß ist dieser Satz auf den chinesischen Philosophen Laotse zurückzuführen und er will uns damit sagen, dass man seine Ziele nicht dadurch erreicht, dass man alles genau plant, sondern dadurch, dass man den Mut besitzt, loszugehen. Wie überträgt sich nun dieser Gedanke auf die Arbeit eines Autors? Insbesondere …

Für Action-Liebhaber

Der Kristall wird jeden Action-Gourmet überzeugen. Es wird gerannt und ge­schossen. Es wird geliebt, es wird gestorben und am Ende steht alles auf Messers Schneide. Sozusagen als Beweis hier ein kleiner Auszug aus der Mitte des Buchs… Paul schlich geduckt durch den Durchgang und spähte nach rechts. In fünfzehn Meter Entfernung, an der nach oben führenden …

Umschlag und Klappentext

Der Klappentext ist sozusagen die Visitenkarte eines Buchs, für den Autor stellt er jedoch eine große Herausforderung dar. Wie gibt man gerade so viel von der Handlung preis, dass Interesse geweckt wird, ohne auf der anderen Seite zu viel zu verraten? Zwei junge Forscher der Universität Berkeley entdecken in der großen Pyramide von Gizeh mithilfe eines …

Probekapitel

Hier bekommt Ihr einen kleinen Vorgeschmack auf die spannende Geschichte um den mysteriösen Kristall. Viel Spaß mit dem ersten Kapitel… …im Reader …oder als Text René fühlte den tiefen, kraftvollen Schlag seines Herzens. Kleine Steinchen und Unebenheiten drückten sich bei jedem Schritt durch seine Schuhe und jeder Atemzug, der über seine Zunge strömte, hinter­ließ den …

Fertig!

Es ist geschafft, die Geschichte ist erzählt. Es war eine lange Reise mit vielen Höhen und Tiefen. Aber es hat sich gelohnt. Für mich und hoffentlich auch für alle, die die Geschichte irgendwann mal zur Hand nehmen. Jetzt heißt es durchatmen und die Veröffentlichung vorbereiten.